Datenschutz

Wenn Sie Internetseiten bzw. eGovernment-Online-Verfahren der Stadt Solingen (des Deutschen Klingenmuseums) nutzen, verarbeitet die Stadt Solingen (das Deutsche Klingenmuseum) hierbei personenbezogene Daten nur, soweit dies für die angebotenen Leistungen jeweils erforderlich ist. Die Verarbeitung erfolgt im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere des Landesdatenschutzgesetzes Nordrhein Westfalen (DSG NRW) und des Telemediengesetzes (TMG).

Die Stadt Solingen (das Deutsche Klingenmuseum) trifft technische und organisatorische Maßnahmen nach den gesetzlichen Vorgaben um insbesondere die Vertraulichkeit und Integrität der Daten zu gewährleisten. Hierzu sind auch IT-Dienstleister der Stadt Solingen (insbesondere der Zweckverband kommunale Informationsverarbeitung (civitec) / Siegburg und das Kommunale Rechenzentrum Niederrhein (KRZN) / Kamp-Lintfort) verpflichtet.

Bei Online-Verfahren werden hierzu grundsätzlich Verschlüsselungsverfahren nach dem Stand der Technik genutzt. Beachten Sie bitte, dass bei einer unverschlüsselten Datenübermittlung (z. B. herkömmlicher E-Mail) die Kenntnisnahme / Veränderung der Daten durch unbefugte Dritte nicht gänzlich ausgeschlossen werden kann, und nutzen Sie für vertrauliche Daten im Zweifel den bisher üblichen Postweg, der dem Brief- und Postgeheimnis unterliegt.

Online-Verfahren

Wenn wir in Online-Verfahren personenbezogene Daten von Ihnen benötigen, wird Ihnen vorab diese Datenschutzerklärung mit ggf. zusätzlichen Erläuterungen zu einzelnen Verfahren zur Kenntnis gegeben. Sie können diese Datenschutzerklärung auch jederzeit auf der Homepage der Stadt Solingen einsehen. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt nur, wenn Sie hierzu vorab freiwillig Ihre Einwilligung erklären. Die Einwilligung wird elektronisch protokolliert, sie kann jederzeit durch Sie ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Ihre Daten nutzen wir nur für den jeweiligen Zweck des Online-Verfahrens, soweit und solange es hierzu erforderlich ist und Sie Ihre Einwilligung nicht widerrufen haben. Zugriff auf diese Daten haben nur die Mitarbeiter-/innen der Stadt Solingen (des Deutschen Klingenmuseums), die diese jeweiligen Aufgaben der Verfahren bearbeiten. Eine Übermittlung an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, es sei denn, die Stadt Solingen (das Deutsche Klingenmuseum) ist zur Übermittlung an andere staatliche Stellen oder Behörden aufgrund gesetzlicher Vorschriften (beispielsweise zur Rechts- oder Strafverfolgung) berechtigt.